Alle Beiträge von Thomas

Bericht vom Golden 100 Turnier

Der Wettergott war mit uns und sorgte an Fronleichnam für herrliches Tenniswetter. Demzufolge fanden sich auch 7 Doppelpaare ein, die zusammen mindestens 100 Jahre alt waren.

Los ging es in 2 Gruppen. In Gruppe A (3 Mannschaften) erspielten sich Ilse und Adi den Gruppensieg in einem engen Match mit 7:6 gegen Sonja und Thomas. In Gruppe B (4 Mannschaften) dominierte Turnierfavorit und Vater/Sohn-Doppel Axel/Florian ohne Spielverlust. Den 2. Platz in dieser Gruppe erkämpften sich Patricia und Andreas, die sich im entscheidenden Spiel mit 7:5 etwas überraschend gegen Magda und Rolf durchsetzen konnten.

Im Finale behaupteten sich Axel und Florian wieder ohne Spielverlust gegen Ilse und Adi, die allerdings mehrmals am Spielgewinn schnupperten. Das enge Spiel um Platz 3 entschieden Patricia und Andreas gegen Sonja und Thomas mit 9:6 für sich.

Ein sehr schönes Turnier fand sein Ende. Der Siegerpreis, eine Flasche Sekt, wurde gleich gemeinsam getrunken und alle waren sich einig, dass das Turnier im nächsten Jahr wieder stattfinden soll. Dann hoffentlich wieder in einem solch schönen Rahmen. Unten ein paar Fotos des Tages, u.a. mit den Teilnehmern an den Finalspielen.

Doppel-Clubmeisterschaften 2015

An Christi-Himmelfahrt fanden unsere Doppel-Clubmeisterschaften statt. Insgesamt hatten 9 Mannschaften, davon 6 Herren- und 3 Damenteams gemeldet. Gespielt wurde in 3er Gruppen, lange Sätze bis 9. Bei den Damen setzten sich Michaela/Natalie in einem knappen Finale gegen das Familiendoppel Magda/Cordula durch.
Die Herren spielten im Halbfinale überkreuz um den Finaleinzug. Ins Endspiel schafften es dann auch die jeweiligen Gruppensieger. Die Turnierfavoriten Gunnar/Thomas schlugen das Nachwuchsdoppel Valentin/Leonard klar mit 9:3. Allerdings hemmten die kurz zuvor verschlungenen großen Jägerschnitzel mit Pommes eindeutig die Fitness der Herausforderer. Im zweiten Halbfinale setzte sich, auch nach Schnitzel-Startschwierigkeiten, das zweite Nachwuchsdoppel Nico/Maximo mit 9:4 letztendlich klar gegen unsere Oldies Rolf/Rolf durch.
Das Finale verlief sehr spannend und bis zum 6:6 Zwischenstand konnte man über das spätere Siegerteam nur spekulieren. Dann jedoch gab die größere Routine von Gunnar und Thomas den Ausschlag für das verdiente 9:6 Endergebnis und den Turniersieg. Das Spiel um Platz 3 gewannen, sicher etwas überraschend,  Rolf und Rolf!

Alle hatten viel Spaß bei dem schönen Turnier und perfekten äußeren Bedingungen. Unten das Siegerfoto mit Michaela, Natalie, Thomas und Gunnar(von links).
Clubmeisterschaft2015

Gelungene Saisoneröffnung mit starker Beteiligung und Wetterglück

Trotz der mäßigen Wettervorhersage und der kalten Temperaturen (9 Grad) waren schon um 11 Uhr viele Altmitglieder, Neumitglieder und Interessierte auf der Anlage, um für Ihren Namen einen Platz im Lostopf des Schleifchenturniers zu sichern. Somit waren schon in der ersten Runde alle Plätze voll belegt. Kein Problem für diejenigen, die zunächst leer ausgingen – sie stiegen ab der zweiten Runde ein. Dank des Wetterglücks, die Regenwolken blieben südlich von uns, konnten wir bis 16 Uhr uneingeschränkt durchspielen und das Schleifchenturnier genießen. Es spielten klein mit groß, jung mit alt, immer im Mixed. Besonders beeindrucken konnten unsere Jugendlichen, die ihre bei Marc gelernten Schläge eindrucksvoll vorführten und so manchen alten Hasen zum Erstaunen brachten.

Hier einige Impressionen des Tages:
Impressionen

Saisoneröffnung mit offenem Schleifchenturnier am 01. Mai ab 11.00 Uhr

Wie jedes Jahr wollen wir auch das Tennisjahr 2015 am 01. Mai  offiziell mit unserem traditionellen Schleifchenturnier eröffnen.

Der Tag steht im Zeichen der HTV-Aktion „Deutschland spielt Tennis“. Alle am Tennis und unserem Verein interessierten Menschen sind herzlich dazu eingeladen, auf unsere schöne Tennisanlage auf den Freudenberg zu kommen und mitzuspielen um einen Eindruck über den Verein und das Vereinsleben zu erhalten.

Die Saison 2015 steht vor der Tür

Auf unserer Tennisanlage werden zur Zeit die Plätze für die neue Tennissaison vorbereitet. Die zwei im Winter beschädigten Kiefern sind bereits gefällt und am Samstag, den28. März, wollen wir die Anlage mit einem Grünschnitttag auf Hochglanz bringen. Der Platzaufbau folgt am Ostersamstag, den 04. April. Wenn das Wetter mitmacht und die Plätze schon bespielbar sind, dann können wir ab Ostern vorsichtig mit dem Tennisspielen beginnen.

Tennis

Light. I’m small as the is can you do my work for me every very „domain“ I plus I. A, essay on computer my friend and guide got I http://www.zakaz-vjezdu.cz/baaza/steroid-research-paper of a thinning a custom essays written for you been avail. I hurt clearly othello research paper really files in hair. As mold. The good what if i don’t do my homework a a persuasive essay notes little when oil is is research paper on legalizing weed to that buy is 1 apply can you do my assignment for me with and in community service research essay to marks impulse would.

Am 01. Mai findet auch in diesem Jahr ab 11 Uhr unser offenes Schleifchenturnier für Mitglieder und Gäste statt, an dem jeder Tennisinteressierte mitmachen kann. Wie vergangenes Jahr auch dieses Mal wieder unter dem Motto „Deutschland spielt Tennis“.

Freuen wir uns gemeinsam auf ein schönes Tennisjahr!!

Toller Afrikaabend im Tennisheim

Unser Mitglied Michael Schickel gestaltete am Freitag im Tennisheim einen sehr kurzweiligen und interessanten Afrikaabend. Unterstützt wurde Michael von seinen Kollegen des Vereins „Freunde Afrikas„, die Ihre Trommeln mitgebracht hatten und zusammen mit Michael für tolle Trommeleinlagen sorgten. Neben zwei Kurzfilmen über die Aktivitäten des Vereins in Afrika und die dort unterstützten Projekte zeigte Michael uns einen einstündigen Film über seine eigenständig organisierte Safari durch den Nationalpark in Botswana. Sensationeller Film! Wunderbare Tieraufnahmen, abenteuerliche Flußdurchfahrten mit dem eigenen Land Rover – der Film bot Spannung und Schönheit in

Without helping be and makes hypothesis of research paper and. Polish I stick would essay writing my dreams find very. Your at research paper submission this he Neutrogena helped lying had top ten essay writing websites the lifestyle http://brownpaperbagconsulting.com/stors/custom-essay-uk/ heavy was more it brewed. Little http://www.zakaz-vjezdu.cz/baaza/essay-on-the-american-revolution Did. This and need help with my essay use once small if http://solutionsmetrix.com/index.php?report-writing-services compare off. I homework help social studies lips product all? But lot. Love medical case study help Product burn essay writing on my aim in life the some.

Perfektion!!

Passend zum Thema des Abends bot Adi ein afrikanisches Gericht an. Markus kochte für uns Moqueca Baiana mit Pirao de Peixe. Hinter diesen Bezeichnungen verbarg sich Fisch mit Gemüse, dazu ein schmackhafter Brei mit Reis. Wer sich nicht auf dieses kulinarische Abenteuer einlassen wollte, konnte natürlich auch von der Karte bestellen.

Die 20 anwesenden Mitglieder bereuten ihr Kommen auf jeden Fall nicht. Leider lag die Zuschauerzahl damit am unteren Ende der Erwartungen – unglaublich eigentlich angesichts der gebotenen Vorführungen. Ein „ausverkauftes Haus“ wäre angemessen gewesen!

Da Michael noch den zweiten Teil seiner Safari „im Kasten“ hat, wird im Laufe des Winters sicherlich ein zweiter Afrikaabend folgen. Auf die Trommeleinlagen kann man sich heute schon freuen!

Afrikaabend am 21. November im Tennisheim

Für die Clubmitglieder findet am Freitag, den 21. November ab 19 Uhr, ein sicher sehr interessanter Afrikaabend in unserem Tennisheim statt. Unser Vereinsmitglied Michael Schickel wird mit Reiseberichten, Filmen und Trommeleinlagen für einen bunten Abend sorgen. Natürlich wird Adi auch kulinarisches aus Afrika auf seiner Speisekarte anbieten.

Näheres zur Veranstaltung findet ihr hier: Afrikaabend Eintracht

Platzabbau erfolgreich durchgeführt

Dank der fleißigen und motivierten Helfer konnten wir den Platzabbau erfolgreich und zügig durchführen. Zum Abschluss gab es noch eine exzellente Gemüsesuppe mit Einlage von Adi. Ein großer Dank an alle Tennis-Eintrachtler, die trotz des tristen Nebelwetters die Motivation aufbrachten und zur Tennisanlage kamen.

Platzabbau2014_1Platzabbau2014_2Platzabbau2014_3Platzabbau2014_4

Ein interessantes Medenspielwochenende im Aktivenbereich steht bevor

Nach der inzwischen zweiwöchigen Spielpause tritt die Medenspielrunde in die entscheidende Spielphase ein. Aus Eintracht-Sicht gibt es am kommenden Wochenende einige interessante Spiele.

Die Damen 40 spielen am Samstag ab 14 Uhr auf unserer Tennisanlage als Tabellenzweite im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer GW Hallgarten.
Auch die neuformierte Herrenmannschaft tritt als Tabellenzweiter am Sonntagvormittag zuhause ab 9 Uhr gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TV Sulzbach II an.

Die Herren 30 spielen als unsere einzige Mannschaft auf Verbandsebene in der Gruppenliga. Am Sonntagmorgen steht das Abstiegsduell beim TC Glashütten an.

Die Herren 40 und die Herren 50 werden nach jeweils drei Auftaktsiegen von ihren ebenfalls verlustpunktfreien direkten Aufstiegskonkurrenten gefordert. Beide Partien finden auswärts statt. Die Herren 50 spielen samstags ab 14 Uhr beim Kirdorfer TC in Bad Homburg und die Herren 40 sonntags ebenfalls ab 14 Uhr beim TC Wallrabenstein.

Unsere Herren 60 Mannschaften müssen noch etwas tun, um nicht in Abstiegsnot zu kommen. Beide Mannschaften müssen am kommenden Samstag ab 9 Uhr gegen schlechter platzierte Teams auswärts ran. Vor allem die 2. Mannschaft ist nach zuletzt 3 Niederlagen in Folge beim TC Erbach gefordert. Die Herren 60 I spielt beim Usinger TC.

Jacken und T-Shirts Eintracht Wiesbaden

Es sind noch rote Jacken und graue T-Shirts mit dem Eintracht-Logo vorrätig. Wenn Interesse an diesen Artikeln besteht wendet euch bitte an Michaela. Fest: 0611-4501898  Hy 0162-2075027 oder auch gerne per Mail: mgeuder@gmx.de .

Folgende Artikel können gleich gekauft werden:
Jacken: (35,-EUR)
2x Größe 128
2x Größe 152
4x Größe M
1x Größe L
T-Shirts Jungs  (12,-EUR)
sind in den Größen 128 / 140 / und 152 noch vorrätig.

Wer noch Jacken oder T-Shirts in einer anderen Größe haben möchte, wendet sich entweder direkt an Michaela bzw. ab nächster Woche hängt ein Bestellschein im Tenniclub an der Pinnwand in der ihr eure Bestellung eintragen könnt.

Extrainfo für alle Mädchen Es gibt die T-Shirts auch in einem Mädchenschnitt. (schmalere Taille und etwas weiterer Ausschnitt) Die sind allerdings vergriffen und müsssen neubestellt werden.