Noch bis Sonntag: Spitzen-Damen-Tennis vor der Haustür

Die Spielerinnen geben alles!! Die Ballkids auch 😉

Vom 20.-26.09. finden in Nordenstadt die Wiesbaden Tennis Open statt. Spitzentennis bei bestem Wetter kann man noch bis Sonntag bestaunen. Sowohl im Einzel wie auch im Doppel kann man den Matches einiges abgewinnen. Die Spielerinnen geben alles. Auch die Tennis-Eintracht ist beteiligt, in Form von Ballkindern. Diese erleben die Profis hautnah. Aufregend. Nutzt die Chance, kommt vorbei! Nette Atmosphäre, gute Partien. 🙂

Jugend LK-Tages-Turnier im Oktober

Die letzte Chance auf LK-Punkte auf dem Aussenplatz mit Heimvorteil!! An die Eintracht-Jugend: Meldet euch an, auf mybigpoint.de oder über den nuliga-Turnierkalender, oder nutzt unten stehenden Link.

Am 11. und 12.10., Montag und Dienstag in der ersten Ferienwoche, können alle Jugendlichen in den Konkurrenzen U10-U16 nochmal ihre Spielstärke unter Beweis stellen und die Aussensaison mit einem Turnier beenden.

Bei einem LK-Tagesturnier tritt man in 2 Spielen an einem Tag gegen gleichstarke Gegner an. (Die Spieler eines Matches haben dabei die gleiche oder eine sehr ähnliche Leistungsklasse.) Am 11. (Montag) spielen die Konkurrenzen U10, U12 und U16, am Dienstag dann die in der U11 und U14 gemeldeten Spieler. Der Sieger bekommt LK-Punkte und verbessert so seine persönliche Leistungsklasse.

Meldeschluss ist der 8.10., das Nenngeld beträgt 30 Euro (bei U10 nur 25 Euro).

Online Anmelden kann man sich hier:
https://spieler.tennis.de/web/guest/turniersuche?tournamentId=475984

Nutzt euren Heimvorteil, nur wer mitmacht kann gewinnen!! 😉

9. Freudenberg-Cup Jugend

Bereits zum neunten Mal richtete die Tennisabteilung TuS Eintracht Wiesbaden am Wochenende den Freudenberg-Cup Jugend als DTB-Turnier aus. Auch wenn die Meldeliste dieses Jahr nicht so voll war wie im vergangenen Jahr, wurde unter der Turnierleitung von Marc Schechter bei idealen Wetterbedingungen wieder hochklassiges Tennis gespielt. Am Sonntag, als kurz zuvor Sascha Zverev Gold in Japan gewann, traf Lokalmatador Filip Antonjevic bei den Junioren U 18 im Endspiel auf Luis Sobanski vom TC Jesteburg (Niedersachsen). In einem Kopf an Kopf Match musste sich Filip schließlich mit 7:5 6:2 geschlagen geben. Parallel dazu fand auf dem Nachbarplatz das Endspiel der Juniorinnen U 14 statt. Hier siegte knapp im Match-Tiebreak Amina Arndt vom VFL Bad Kreuznach gegen Lena Beuing vom Sportclub SaFo Frankfurt 2:6 6:4 10:7. Von der Terrasse aus genossen die Zuschauer spannende Endspiele mit sehr sehenswerten Ballwechseln, bestens versorgt von EW-Club-Wirt Adi.

Siegerlächeln beim Freudenberg-Cup 2021

Schleifchenturnier: Wetter Bombe – Beteiligung ausbaufähig – Stimmung super!

Um 11:00 starteten wir am Sonntag pünktlich unser Schleifchenturnier. Da leider nicht ganz so viele den Weg auf den Platz gefunden hatten, freuten sich die Anwesenden immerhin, über die so gestiegenen Chancen auf die Gewinne 😉 Bei bestem Wetter wurden in 4 Runden jeweils Paarungen gelost und viele ergatterten mehrere Schleifchen mit ihren Siegen.

Am Ende hatten zwei Frauen die Nase vorn: Glückwunsch an Maja und Annette mit jeweils 3 Schleifchen. Gefolgt von gleich fünf Zweit-Platzierten, die sich auch noch über Sekt und Gutschein freuen konnten. Spaß hat es allen gemacht, das konnte man sehen.

Hoffentlich haben wir am 3.10. zum Saisonabschluss wieder so ein Wetterglück und können noch mehr Teilnehmer begrüßen.

Eichenprozessionsspinner als ungebetene Zaungäste

Vor dem letzten Medenspielwochenende vor den Sommerferien mussten Eichenprozessionsspinner als ungebetene Zaungäste auf der Tennisanlage entfernt werden. Die Brennhaare der Schmetterlings-Raupe sind mit Widerhaken versehen und können beim Menschen eine nicht ungefährliche Raupendermatitis auslösen. Es musste also schnell gehandelt werden. Zum Glück sprang uns die Firma Wölfel aus Walluf kurzfristig zur Seite und kam Freitagmorgen mit einem mächtigen Hubwagen auf das Gelände der Tennisanlage. Insgesamt wurden 10 Nester fachmännisch beseitigt, sodass die Medenspiele am Freitag rechtzeitig um 16:00 Uhr beginnen konnten. Besten Dank an die Firma Wölfel.

Schleifchen-Turnier für Jedermann am 18.07., 11 Uhr

Traditionell eröffnen wir die Saison am 1. Mai mit einem offenen Schleifchenturnier für Mitglieder und Gäste. Aufgrund von Corona konnte dieses Event schon zum zweiten Mal nicht stattfinden. Daher nutzen wir jetzt mitten in der Saison die niedrigen Inzidenzwerte, um das Schleifchenturnier nachzuholen.

WANN?
Wir treffen uns am Sonntag, 18.07.2021 gegen 11:00 Uhr auf der Anlage. Wendet euch zur Anmeldung einfach vor Ort an Michaela und Mareike. Wir spielen bis ca. 14:00 Uhr, im Anschluss kann aber gerne weitergespielt werden…

WER MACHT MIT?
Das Schleifchenturnier richtet sich an alle Mitglieder, die im Großfeld (normales Feld) Tennis spielen können und wissen, wie ein Doppel grundsätzlich funktioniert. Alle Könnensstufen sind willkommen. Gerade auch unsere Neumitglieder würden wir gerne hier begrüßen.

WIE GEHT’S?
Alle Namen kommen in einen Lostopf und dann werden zufällige Paarungen für das Doppel gelost. Anschließend wird auf Zeit Doppel gespielt. Nach Ende der Spielzeit bekommt das Gewinnerpaar jeweils ein Schleifchen. Danach werden neue Paarungen gelost, für die nächste Spielrunde. Wer nach Abschluss der Runden die meisten Schleifchen gesammelt hat, gewinnt das Turnier und bekommt einen kleinen Preis. 😉

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf einen sonnigen Sonntag!!

Doppelspaß startet am Freitag

Der Doppelspaß darf wieder stattfinden. Die Idee ist, dass alle Mitglieder, auch gerade die, die noch nicht soo lange oder ambitioniert Tennis spielen, sich zum Spielen treffen und kennenlernen können. In verschiedenen Paarungen wird Doppel gespielt, der Spaß steht dabei -wie der Name schon sagt- im Vordergrund. Hierfür sind immer am Freitagnachmittag ab ca. 17:30 2 Plätze reserviert. (siehe OnlineBuchung) Christian und Patricia kümmern sich um die Organisation. Kommt einfach vorbei und probiert es aus!