Alle Beiträge von Thomas

Herren 55 auch im nächsten Jahr Hessenliga

Die Überraschung war groß, als wir im Spätherbst letzten Jahres auf der HTV-Seite sahen, dass wir für die Saison 2022 in die Hessenliga hochgestuft worden waren, hatten wir doch gerade erst unser erstes Jahr Verbandsliga mit einem guten dritten Platz beendet.
Einmal Hessenliga spielen, eine Erfahrung, die wir auf jeden Fall mitnehmen wollten. Mit unserem sehr starken Neuzugang Robert an Position 1 hatten wir auch etwas Hoffnung auf den Klassenerhalt.
Nach einem Auftakt 3:3 gegen Eschborn sahen wir, dass wir prinzipiell in der Klasse mithalten konnten. Nach drei Spielen und 1:5 Punkten kam dann das vorentscheidende „Abstiegsspiel“ gegen die punktgleiche Mannschaft aus Bad Vilbel, das wir nach 2:2 in den Einzeln für uns eher ungewohnt mit zwei Doppelsiegen 4:2 gewinnen konnten. Als dann auch noch die letzten beiden Spiele in dieser insgesamt recht ausgeglichenen Klasse mit guter Strategie bei den Aufstellungen und auch dem Glück, das uns in den ersten Spielen gefehlt hatte, gewonnen wurden, konnten wir unser erstes Jahr Hessenliga mit 7:5 Punkten und einem hervorragenden dritten Platz, punktgleich mit dem Tabellenzweiten beenden!
An dem Erfolg beteiligt waren Robert, Martin, Thomas, Gunnar, Mario, Matthias und Florian.

Die siegreiche Mannschaft des letzten Spieltags. Auf dem Foto fehlen noch Mario und Mattias.

Golden 100 Turnier 2022

An Pfingstmontag fand unser traditionelles Golden 100 Doppelturnier statt. Ein Doppel muss dabei mindestens 100 Lebensjahre zusammenbringen. 4 Doppelpaare stellten sich der Konkurrenz. Gespielt wurde im Gruppenmodus „jeder gegen jeden“. Unser Herrendoppel Christian/Robert spielte souverän den Turniersieg ein. Für nächstes Jahr wünschen wir uns gerne eine stärkere Beteiligung!

Doppel-Clubmeisterschaften

Am 26. Mai(Christi-Himmelfahrt) wurde die hochkarätig besetzte Doppel-Clubmeisterschaft ausgespielt. 6 Teams fanden sich morgens auf der Tennisanlage ein. Gespielt wurde in der Vorrunde mit zwei 3-er Gruppen und anschließenden Halbfinal- und Finalspielen jeweils ein Satz.

Die von Losfee Maja zusammengelosten Gruppen hatten es in sich. Gruppe A als „Oldiegruppe“ mit Thomas/Gunnar, Christian/Robert, Alexander/Marco sowie Guppe B als „Todesgruppe“ mit Adi/Filip, Christopher/Leonard, Tim/Luis. Gruppe A gewannen Christian/Robert vor Thomas/Gunnar. In Gruppe B gab es sehr knappe und umkämpfte Entscheidungen. Nach jeweils im Tiebreak verlorenen Matches schieden Adi/Filip etwas unglücklich aus. Tim/Luis gewannen die Gruppe vor Christopher/Leonard.

Im Halbfinale standen sich also jeweils jung und alt gegenüber. Mit Christopher/Leonard und Thomas/Gunnar zogen die Vorrundenzweiten in das Finale ein. Dank einer kontinuierlichen Leistungssteigerung über das ganze Turnier gewannen Christopher/Leonard verdient den Titel und dürfen damit auch den Wanderpokal ein Jahr lang behalten.

Hier das Siegerfoto:

Saisoneröffnungsturnier fällt aus

Leider müssen wir unser Saisoneröffnungsturnier heute absagen. Durch den immer noch anhaltenden Dauerregen und die kalten Temperaturen sind die eh schon weichen Plätze stark belastet und lassen heute leider kein Turnier zu.

Hoffen wir, dass dieser nasse Start nicht sinnbildlich für die ganze Saison steht!

Tennisplätze sind geöffnet

Die Tennisplätze sind geöffnet und können über unser Online-Belegungssystem gebucht werden. Wie immer zu Saisonbeginn beachtet bitte folgende Hinweise:

– Nur mit alten Tennisschuhen spielen solange die Plätze noch nicht eingespielt sind
– Vor dem Spielen den Platz abziehen, wenn er an diesem Tag noch nicht bespielt wurde
– Während des Spielens auftretende Löcher sofort vorsichtig mit dem Fuß zuschieben und festtreten
– Nach dem Spielen die Löcher mit dem Dreikant zuschieben und den Platz wieder glätten, danach abziehen und den Platz wässern wo er trocken ist

Viel Spaß in der neuen Saison!

Freudenberg-Cup Jugend

An diesem Wochenende findet auf unserer Anlage unser großes Turnier für die Jugend statt.
Mit 157 gemeldeten Spielern ein absoluter Rekord in diesem Jahr. Offensichtlich sorgt die Corona-Pause für einen großen Zuspruch.
Daher werden auch alle unsere Plätze am ganzen Wochenende, sowie zusätzliche Plätze am Samstag in Eltville für das Turnier genutzt. Wir freuen uns, dass auch von unserer Eintracht-Jugend Spieler mit im Feld sind.
Sarah, Lina, Filip und Lukas nehmen am Turnier teil und können den Heimvorteil hoffentlich nutzen.
Wir drücken allen die Daumen!! 🙂 Wir möchten uns ebenso bei den vielen Helfern des Turniers bedanken, ohne die so ein Event nicht durchgeführt werden kann.
Hier sind zu nennen: Sarah, Tim, Ben, Christopher, Leonard, Nico, Luis, Michaela, Cordula, Mareike und natürlich Marc, der die Turnierplanung und Leitung inne hat.
Magda & das Küchenteam sorgen für das leibliche Wohl der Spieler und Gäste. Diese vom Verein ausgerichteten Turniere sind eine wichtige finanzielle Säule der Abteilung.
Außerdem ist die Außenwirkung einer solchen Veranstaltung nicht zu unterschätzen.
Der Wiesbadener Kurier wird über das Turnier berichten und unser Verein kann sich so einer großen Leserschaft vorstellen. Wer damit hadert, an diesem Wochenende nicht selbst auf der Anlage spielen zu können, ist gerne eingeladen, als Zuschauer
sich das bunte Treiben auf der Anlage anzusehen und den jungen Talenten die Daumen zu drücken. 😉